Vodafone Prepaid

CallYa: Vodafone Prepaid Tarife im Preis-Leistungs-Check

Mit CallYa, dem Vodafone Prepaid Angebot, ist die Mobilfunknutzung besonders flexibel, denn es besteht keine feste Vertragsbindung und Grundgebühren oder Mindestumsatz fallen für den Basis-Tarif auch nicht an. Ein besonderes Plus bei allen CallYa Tarifen ist die Unterstützung von LTE und 5G mit bis zu 300 Mbit/s.

von Vera Reichmann-Stoltenfeldt
Aktualisiert 14.02.2024
Vodafone Prepaid - alle Infos zum Callya Angebot
4.51 / 5539 (539)
Vodafone Prepaid

Bester Vodafone Prepaid Tarif

Logo Vodafone

Vodafone CallYa Digital

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 20 GB Internet Flat
  • 4G/LTE- und 5G-Netz mit bis 300 Mbit/s
  • 10 € Guthaben bei Rufnummernmitnahme
  • eSIM möglich
  • 60 € Bonus mit Code BONUS60

20 € pro 4 Wochen

Direkt zu CallYa Digital

Angebot gültig bis 31.03.2024

Experten-Meinung zu Vodafone Prepaid

Vera Reichmann-Stoltenfeldt - SMARTWEB-Redakteurin seit 2019

"Wer von der hohen Vodafone Netzabdeckung profitieren will, aber flexible Prepaid Tarife bevorzugt, ist bei dem Vodafone CallYa Angebot gut aufgehoben. Die Handytarife ohne Laufzeit bieten vollen LTE- und 5G-Highspeed, reichlich Daten und sind sogar mit eSIM erhältlich."

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone Prepaid

Prepaid-Angebote von Vodafone mit 5G

Vodafone hat einige Prepaid-Tarife ohne Vertragsbindung im Sortiment. Der Grundtarif CallYa Classic ist eher für Wenig-Telefonierer geeignet. Für alle, die ihr Smartphone unterwegs öfter nutzen, hat Vodafone weitere CallYa Tarif-Pakete zu bieten. Diese sind mit einer Internet-Flat und Allnet-Flat ausgestattet. Besonders empfehlenswert ist dabei CallYa Digital, das Prepaid-Angebot bietet für 20 €/4 Wochen ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Clou: Alle Tarife sind inklusive 5G mit bis zu 300 Mbit/s und auf Wunsch auch mit eSIM buchbar. Nutzer von Vodafone Prepaid müssen also im Vergleich zu den Laufzeitverträgen Vodafone GigaMobil keine Kompromisse eingehen.

Welche Vodafone Prepaid Tarife gibt es online?

  • CallYa Classic
  • CallYa Start
  • CallYa Allnet Flat S
  • CallYa Allnet Flat M
  • CallYa Digital
  • CallYa Black

Das beste Vodafone Prepaid Angebot: Vodafone CallYa Digital

Vodafone bietet eine breite Auswahl an Prepaid Tarifen. Unser Preis-Leistungs-Sieger aus dem CallYa Angebot ist Vodafone CallYa Digital. Vieltelefonierer und Power-Surfer erhalten mit dem Tarif 20 GB LTE/5G zum Internetsurfen. Selbstverständlich lässt es sich auch unbegrenzt telefonieren und SMS versenden. Auch EU-Roaming ist mit an Bord. Hierfür werden 20 € pro 4 Wochen in Rechnung gestellt. Hin und wieder lässt sich mit einem Vodafone CallYa Gutschein zudem ein Preisvorteil rausschlagen. Und wer seine Rufnummer zu Vodafone mitbringt, erhält ein 10 € Guthaben obendrauf. Wir haben den Tarif im Praxis-Test auf die Probe gestellt: Vodafone CallYa Digital Erfahrungen

SMARTWEB Empfehlung

Logo Vodafone

Vodafone CallYa Digital

Aufgrund der starken Ausstattung und des niedrigen Paketpreises ist CallYa Digital der ideale Tarif für Vieltelefonierer & Power-Surfer! Das ist inklusive:

  • Allnet-Flat mit 20 GB
  • LTE/5G bis zu 300 Mbit/s
  • Telefon- und SMS-Flat
  • monatlich kündbar
  • 10 € Guthaben bei Rufnummernmitnahme
  • 60 € Bonus mit Code BONUS60

20 €
pro 4 Wochen

Tipp

Weiter zum Angebot

Die Vodafone Prepaid Tarife im Überblick

Der Vodafone CallYa Classic Tarif ist ganz ohne Grundgebühr nutzbar. Anstelle eines monatlichen Tarifpreises stellt Vodafone für 9 Cent für jede Gesprächsminute und SMS in alle deutschen Netze und die EU sowie 3 Cent pro MB im Vodafone Netz. Ein höheres Datenvolumen hat Vodafone CallYa Start in petto. Der Tarif bietet eine Telefon- und SMS-Flat ins Vodafone Netz und 1 GB für 4,99 €/4 Wochen.

Für Smartphone-Besitzer, die sich mehr Leistung wünschen, hält Vodafone neben CallYa Digital weitere All-inclusive Tarife bereit: Diese bringen eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze, eine Flatrate für die mobile Internetnutzung sowie den kostenfreien Zugang ins LTE- und 5G-Netz von Vodafone.

Vodafone Allnet Flat S gibt es bereits für 9,99 € für jeweils 4 Wochen. Im Tarif enthalten sind 6 GB, eine Allnet-Flat sowie 200 Freiminuten oder SMS von Deutschland in das europäische Ausland.

Für 14,99 €/4 Wochen gibt es mit Vodafone Allnet Flat M ein Kontingent in Höhe von 10 GB und 500 Freiminuten oder SMS ins EU-Ausland. Wer ohne Datenlimit im Vodafone Netz surfen möchte, sollte einen Blick auf Vodafone CallYa Black werfen. Dazu werden ebenfalls 500 Minuten oder SMS von Deutschland in andere EU-Netze bereitgestellt. Allerdings hat der Unlimited Tarif mit 79,99 € auch einen stolzen Preis.

Wurde der gewählte CallYa Smartphone Tarif einmal aktiviert, verlängert sich die Option immer im 4-Wochen-Rhythmus. Und zwar so lange, wie genug Guthaben auf dem Prepaidkonto vorhanden ist. Aber natürlich ist es jederzeit möglich, die Option zu kündigen oder zu einer anderen zu wechseln. Aktuell sind folgende Vodafone CallYa Tarife fürs Smartphone erhältlich:

CallYa Black CallYa Digital CallYa Allnet Flat M CallYa Allnet Flat S CallYa Start

Unlimited

20 GB

10 GB

6 GB

1 GB

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

LTE & 5G
(bis 300 Mbit/s)

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

500 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

500 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

Flat Min./SMS
im Inland und EU-Ausland

200 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

Flat Min./SMS
ins Vodafone-Netz

50 Min./SMS
von D ins EU-Ausland

79,99 €
für 4 Wochen

20 €
für 4 Wochen

60 € Bonus mit Code BONUS60

14,99 €
für 4 Wochen

9,99 €
für 4 Wochen

4,99 €
für 4 Wochen

Vodafone Jahrestarif mit 50 GB für 12 Monate

Neu dabei ist der Vodafone CallYa Jahrestarif: Kunden erhalten damit eine Allnet-Flat mit 50 GB LTE/5G statt 50 GB, die sie innerhalb von 365 Tagen frei verbrauchen können. Dazu kommen 2.400 Minuten oder SMS von Deutschland in andere EU-Netze. Auch EU-Roaming ist ohne Mehrkosten mit an Bord. Dafür berechnet Vodafone einen Einmalpreis in Höhe von 99,99 €. Hier gilt also das Prinzip: Einmal bezahlt, ein Jahr lang ausgesorgt.

Auf was sollte man bei einem Vodafone Prepaid Tarif achten?

  • Wie hoch soll das Inklusiv-Volumen zum Surfen sein?
  • Welche Auflademöglichkeit des Guthabenkontos soll es sein?
  • Rufnummernmitnahme erwünscht?
  • eSIM oder physische SIM-Karte?
  • Handy zu den Prepaid Tarifen nicht buchbar

Vodafone Prepaid Freikarte: SIM-Karte oder eSIM?

Die Vodafone Freikarte ist bei allen Prepaid Tarifen kostenlos dabei. Zur Auswahl steht zum einen die klassische SIM-Karte, die in das passende Format gebrochen und anschließend in das Smartphone eingelegt wird. Zum anderen ist auch die Vodafone CallYa eSIM verfügbar. Diese lässt sich ganz einfach über den MeinVodafone Kundenbereich aktivieren. Die Bestellung der digitalen eSIM ist aber nur dann sinnvoll, wenn das dafür angedachte Handy auch eSIM-fähig ist.

Wer sich für die eSIM entscheidet, kann seine Rufnummer allerdings nicht zu Vodafone mitbringen. Dies funktioniert momentan nur über einen Umweg. In diesem Fall wird die Tarifbestellung sowie die Portierung der Handynummer mit einer regulären SIM-Karte durchgeführt, dann können Nutzer im Nachhinein über die Vodafone Hotline einen Kartentausch zur eSIM anfordern.

Vor- und Nachteile: Vodafone Prepaid

Vorteile
  • große Tarifauswahl
  • faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Inklusivminuten von Deutschland in andere EU-Netze
  • ohne Vertragslaufzeit
  • LTE/5G mit bis zu 300 Mbit/s
  • kostenlose SIM-Karte + eSIM möglich
  • viele Auflademöglichkeiten
  • 10 € Guthaben bei Rufnummernmitnahme
Nachteile
  • eSIM nur über Umweg mit Rufnummernmitnahme

Vodafone Prepaid aufladen und Guthaben abfragen

Es gibt mehrere Möglichkeiten Vodafone Prepaid aufzuladen. Dazu zählen die Komfort-Aufladung, die einmalige Direkt-Aufladung, CallNow-Transfer von Handy zu Handy und die klassische Aufladung per Guthabenkarte aus dem Handel. Wer die Tarifleistungen regelmäßig in Anspruch nehmen und sich dabei nicht ständig um das Auffüllen des Guthabenkontos kümmern möchte, wählt am besten die automatische Komfort-Aufladung.

Um das Vodafone Prepaid Guthaben abzufragen, eignet sich die Vodafone App. Alternativ können Nutzer auch das MeinVodafone Service-Portal einsehen, einen Service Code (*100# oder *106#) in das Handy eintippen oder den CallYa Konto Server unter der kostenlosen Servicenummer 22 9 22 anrufen.

Vodafone Netz: Surfen mit CallYa 5G

Die Vodafone Netzabdeckung kann sich sehen lassen: Mit LTE versorgt der Netzbetreiber 99% der Bevölkerung deutschlandweit, während auf 5G bereits 91% Zugriff haben. Dies gilt nicht nur für die Laufzeitverträge, sondern auch für die Prepaid Tarife des Mobilfunkanbieters. Neben LTE wird auch Vodafone CallYa 5G für eine maximale Geschwindigkeit von 300 Mbit/s im Download sowie 100 Mbit/s im Upload bereitgestellt. Nach vollständigem Datenverbrauch wird die Höchstgeschwindigkeit auf 64 kbit/s bis zum Start des nächsten Abrechnungszeitraums gesenkt.

Keyfacts zum Vodafone Netz

Logo Vodafone Ausbaugebiet

SMARTWEB Netztest:
Testnote GUT (1,6)

Surf-Geschwindigkeit:
max. 300 Mbit/s im Download
max. 100 Mbit/s im Upload

Nach Datenverbrauch:
max. 32 kbit/s im Download
und im Upload

Netzabdeckung:
Vodafone LTE: 99% der Haushalte
Vodafone 5G: ca. 91% der Haushalte
(Netz derzeit im Aufbau)

Zu Vodafone

CallYa Gutschein: Mit Vodafone Prepaid sparen

Regelmäßig hält Vodafone einen CallYa Gutscheincode bereit. Mit dem gibt es zum Beispiel mehr Datenvolumen, ein Startguthaben oder einen rabattierten Monatspreis. Welche Aktionen aktuell laufen und worauf bei Buchung mit Gutschein zu achten ist, erfährst Du hier: CallYa Gutschein.

Vodafone GigaKombi CallYa: Dauerhaft 1 GB extra

Durch die Vodafone GigaKombi profitieren Bestandskunden, die bereits Internet, Festnetz oder TV von Vodafone nutzen, bei Buchung von einem CallYa Tarif. Mit der Vodafone GigaKombi CallYa gibt es für den bevorzugten Prepaid Tarif 1 GB kostenlos und dauerhaft dazu. Berechtigt sind die Handytarife CallYa Allnet Flat S, CallYa Allnet Flat M, CallYa Digital und CallYa Black. Wichtig ist, dass die angegebenen Adressdaten und der Name beim Internet, Festnetz und/oder TV-Vertrag mit dem auf der CallYa-Karte übereinstimmen. Mehr dazu unter Vodafone GigaKombi CallYa

Zubuch-Optionen bei Vodafone Prepaid

Wem die Basisausstattung der CallYa Tarife nicht ausreicht, der kann jederzeit Optionen hinzubuchen. Vodafone bietet je nach Bedarf verschiedene Laufzeiten an. Zudem gibt es auch Auslandsoptionen für die Reise außerhalb der EU. Mit Vodafone CallYa können die folgenden Extras genutzt werden:

DayFlats für 24 Stunden:

  • DayFlat 10 GB für 4,99 €
  • DayFlat Unlimited für 6,99 €

Daten-Optionen für 7 Tage:

  • Einmal-Option 500 MB für 2,99 €
  • Einmal-Option 1 GB für 4,99 €
  • Einmal-Option 4 GB für 9,99 €

Daten-Abo-Optionen für 28 Tage:

  • Abo-Option 500 MB für 2,99 €
  • Abo-Option 1 GB für 4,99 €
  • Abo-Option 4 GB für 9,99 €
  • Abo-Option 10 GB für 19,99 €

Internationale Daten-Optionen:

  • Schweiz 1 GB für 2 Wochen für 9,99 €
  • Türkei 500 MB für 4 Wochen für 9,99 €

Telefon- und SMS-Pakete auch ins Ausland:

Gilt in allen deutschen Netzen, ins EU-Ausland und ins türkische Festnetz.

  • 100 Minuten oder SMS für 4,99 €
  • 400 Minuten oder SMS für 9,99 €

Vodafone CallYa Roaming in der EU, Schweiz & Co.

In den Vodafone CallYa Tarifen ist EU-Roaming inklusive. Somit können Nutzer innerhalb der EU wie gewohnt surfen, Anrufe tätigen und SMS versenden. Vodafone CallYa EU-Roaming gilt in den folgenden Ländern:

Azoren, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Ceuta, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch Guayana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Island, Italien, Kanaren, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira, Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Saint Barthelemy, Saint Martin, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern.

Beliebte Reiseziele, wie etwa die Schweiz und die Türkei, sind durch EU-Roaming nicht abgedeckt. Um Reisenden etwas unter die Arme zu greifen, bietet Vodafone zubuchbare Reisepakete an. Wer in die Schweiz reist, kann sich so 1 GB für 9,99 € pro 2 Wochen sichern. Vodafone Kunden in der Türkei erhalten mit der entsprechenden Auslandsoption 500 MB für 9,99 € pro 4 Wochen. Wer viel surft, kommt damit jedoch nicht über die Runden. Mehr zum Thema unter Vodafone CallYa Roaming

Vodafone CallYa Hotline: Kundenservice für Prepaid Kunden

Um zu Vodafone Kontakt herzustellen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Für Bestandskunden, die einen CallYa Tarif nutzen, werden spezielle Vodafone Prepaid Hotlines zur Verfügung gestellt. Der CallYa Kundenservice ist täglich und kostenpflichtig aus allen deutschen Netzen unter 0172 229 0 229 erreichbar. Wer den Vodafone CallYa Digital Tarif nutzt, hat zudem die Option das Service-Team täglich über WhatsApp zu erreichen. Einfach eine Nachricht an die 0172 200 02 29 schicken.

Fragen und Antworten zu Vodafone Prepaid

Welche Vodafone Prepaid Tarife gibt es?

Insgesamt sechs Vodafone CallYa Tarife sind online erhältlich: Für Wenig-Nutzer gibt es CallYa Classic und CallYa Start. Wer nach vollausgestatteten Allnet-Flat Tarifen sucht, hat die Wahl zwischen CallYa Allnet Flat S, CallYa Allnet Flat M, CallYa Digital und CallYa Black. Außerdem ist ein Vodafone Prepaid Jahrestarif buchbar.

Welches Netz ist Vodafone CallYa?

Wer einen Vodafone Prepaid Tarif nutzt, surft im leistungsstarken Vodafone Netz. Neben LTE ist Vodafone CallYa 5G in den Tarifen ohne Aufpreis enthalten. Die Surf-Geschwindigkeit liegt bei maximal 300 Mbit/s. Mit der hohen Vodafone Netzabdeckung erreicht der Netzbetreiber regelmäßig einen guten 2. Platz in den deutschen Mobilfunknetztests.

Was ist besser CallYa oder Vertrag?

Neben dem CallYa Prepaid Angebot hat der Anbieter die Laufzeittarife Vodafone GigaMobil im Angebot. Diese eignen sich vor allem für Viel-Surfer, denn die Handytarife bieten noch mehr Datenvolumen mit vollem LTE-und 5G-Highspeed. Außerdem lässt sich zu einem Vodafone Handyvertrag ein Handy hinzubuchen - dies ist bei Vodafone Prepaid nicht möglich.


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Vodafone Prepaid


Tariftipp

Vodafone CallYa Digital

Mit Vodafone CallYa Digital stellt der Anbieter einen Prepaid Tarif mit flexibler Vertragslaufzeit bereit. Pro vier Wochen zahlen Nutzer 20 €, um auf folgende Tarif-Leistungen zuzugreifen: Eine Flatrate zum unbegrenzten Telefonieren & Simsen, 20 GB Datenvolumen mit bis zu 300 Mbit/s im Vodafone Netz sowie EU-Roaming.

Vodafone CallYa Tipp

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 300 Mbit/s
20 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im März:

  • 60 € Bonus mit Code BONUS60
  • 20 GB (statt 15 GB)
  • 10 € Guthaben bei Rufnummernmitnahme

0,- € in den ersten 3 Monaten,
danach 20 € pro 4 Wochen

Tipp