Vodafone Re-Trade

Altes Handy verkaufen und Geld sparen

Vodafone bietet einen Service, um alte Smartphones sicher und unkompliziert zu verkaufen. Einzige Voraussetzung ist ein vorhandener Vodafone Tarif. Online wird der Restwert des Geräts ermittelt, welcher später dem Konto gutgeschrieben wird. Wer zudem eines von ausgewählten Handys neu bestellt, sichert sich obendrauf einen Vodafone Tauschbonus.

von Oliver Feil
Aktualisiert 18.04.2024
Vodafone Re-Trade: Altes Handy verkaufen & Geld sparen
4.25 / 512 (12)
Vodafone Re-Trade: Altes Handy verkaufen & Geld sparen

Vodafone Retrade im Überblick

Logo Vodafone

Wer einen Vodafone Handyvertrag oder ein Prepaid Angebot nutzt, kann über den Anbieter alte Handys verkaufen. Der ermittelte Restwert wird gutgeschrieben:

  • altes Handy bei Vodafone eintauschen
  • Restwert des Geräts online ermitteln
  • Smartphone per Post oder in Shop abgeben
  • Restwert erhalten und sparen

bis zu 240 € Tauschbonus
bei Kauf von neuem Handy

Zu Vodafone Re-Trade

Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone Mobilfunk im Test

Vodafone Re-Trade: Geldbeutel & Ressourcen schonen

Wer kennt es nicht? Es ist Zeit für ein neues Handy - mit oder ohne Handyvertrag - und die Freude über das neue Gerät ist natürlich groß. Doch nun stellt sich die Frage, was eigentlich mit dem alten passieren soll. Vodafone hat darauf direkt eine Antwort: Vodafone Re-Trade. Damit hat der Anbieter ein Programm gestartet, um alte Handys entgegenzunehmen und Ressourcen zu schonen. Denn entweder werden die Geräte wieder aufbereitet oder fachgerecht recycelt.

Doch nicht nur die Umwelt bedankt sich, sondern auch Dein Geldbeutel. Denn Vodafone kauft Dir das alte Handy zum ermittelten Restwert ab. So sparst Du bares Geld.

Wie funktioniert Vodafone Retrade?

Der Vodafone Re-Trade Service ist für alle verfügbar, die einen Vodafone Handyvertrag oder einen Vodafone CallYa Tarif nutzen. Das alte Smartphone kann eingetauscht werden, wenn 1.) ein neuer Handytarif ohne Handy, 2.) ein neuer Handytarif mit Handy oder 3.) weder Handytarif noch Handy bestellt werden. So gelingt der Vodafone Handyankauf:

  1. Restwert von altem Handy online prüfen
  2. Fragen so genau wie möglich beantworten
  3. Angebot erhalten & annehmen
  4. Handy per Post oder im Shop einreichen
  5. Restwert als Gutschrift erhalten

Hast Du das Angebot von Vodafone angenommen, ist dieses 15 Tage lang gültig. In dieser Zeit muss das Gerät an den Anbieter versendet oder in einem Vodafone Shop abgegeben werden. Hast Du ein neues Handy mitbestellt, gilt die 15-tägige Frist erst, sobald Du das neue Gerät erhalten hast.

Vodafone Re-Trade: Das passiert mit dem Gerät

Bevor Du Dein altes Handy an Vodafone verschickst oder im Shop abgibst, solltest Du es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Ist das Gerät beim Anbieter angekommen, wird dessen Zustand geprüft und alle Daten werden endgültig gelöscht. Hierfür arbeitet Vodafone mit Recommerce zusammen. Abhängig von Modell und Zustand, wird das alte Smartphone entweder aufbereitet und weiterverwertet oder fachgerecht recycelt.

Noch mehr sparen: Vodafone Tauschbonus sichern

Im Rahmen des Vodafone Retrade Service hast Du aktuell auch die Chance auf den Vodafone Tauschbonus. Bestellst Du ein für die Aktion berechtigtes Smartphone und verkaufst im Gegenzug Dein altes, bekommst Du nicht nur den Restwert, sondern auch den zusätzlichen Bonus.

Der Vodafone Tauschbonus wird Dir 12 Monate lang als monatlicher Rabatt gutgeschrieben. Je nach gewähltem Neugerät, lässt Vodafone bis zu 240 € springen. Ob bei Vodafone Smartphones für die Aktion berechtigt sind, erkennst Du bei der Auswahl des Geräts direkt an der grünen Flag "60 € / 120 € / 240 € Tauschbonus".

Wichtig: Um den Tauschbonus zu erhalten, musst Du direkt bei Auswahl des neuen Handys angeben, dass Du Dein altes verkaufen möchtest. Dazu einfach bei "Möchtest Du Dein altes Smartphone verkaufen?" auf "Ja" klicken.

Oliver Feil -

Oliver Feil
SMARTWEB-Redakteur seit 2019

o.feil@smartweb.de

SMARTWEB Redakteur Oliver Feil ist Experte für Handytarife, Datentarife und mobiles Internet. Dank immer besserer Netzinfrastruktur eignet sich das Mobilfunknetz verstärkt als Festnetz-Ersatz. Wie wirken sich LTE und 5G auf die Verbindungsqualität aus ist dabei ebenso eine Fragestellung wie die nach passenden Endgeräten. In Artikeln, News-Meldungen und Erfahrungsberichten bildet er seit 2019 ebenfalls aktuelle Trends und Angebote ab.


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Vodafone Mobilfunk im Test


Tariftipp

Vodafone GigaMobil M

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif GigaMobil M bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Vodafone gewährt aktuell mit 250 GB Extra-Datenvolumen. Außerdem gibt es den Handytarif mit 20% Rabatt, sodass 24 Monate lang 39,99 € pro Monat anfallen.

Vodafone Black Friday 2023: Unbegrenztes Datenvolumen

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 300 Mbit/s
250 GB Volumen

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im April:

  • 250 GB Datenvolumen (statt 12 GB)
  • 24 Monate lang 20% Rabatt
  • GigaDepot kostenlos dabei
  • Anschlusspreis & Versandkosten entfallen

39,99 € pro Monat
statt 49,99 € mtl.

Tipp