Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Red

Red und CallYa: Tarife für Smartphone-User und Prepaid Kunden

Tarifpakete inklusive Smartphone bietet Vodafone in erster Linie in den "Red" Tarifen an. Sie bringen immer eine Allnet Flat zum unbegrenzten Telefonieren und Simsen mit, unterscheiden sich aber vor allem beim Datenvolumen. Das Prepaid Angebot heißt CallYa.

Aktualisiert 12.11.2018
Vodafone Red - Die all-inclusive Smartphone Tarife von Vodafone 4.09 / 5 231 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (231)
Anbietercheck Logo

Tarife

  • Mittel-Klasse: Red S + Red M
  • Premium-Klasse: Red L
  • Einsteiger-Angebote: Easy
  • Prepaid Tarife: Vodafone CallYa
  • Red + CallYa Tarife inklusive LTE, bis 500 Mbit/s
  • Rabatte für Schüler und Studenten

Die Vodafone Red Tarife zeichnen sich durch eine gehobene Ausstattung für Smartphone Nutzer aus. Alle enthalten eine mobile Internet Flatrate, eine Allnet Flat und eine SMS Flat. Deutliche Unterschiede gibt es aber beim Speedvolumen. Die günstigste Tarifvariante ist mit Red S inklusive 4 GB Volumen schon ab 24,99 € pro Monat erhältlich. Wer noch komfortabler im Internet surfen möchte, kann sich auch für Red M oder L entscheiden.

Vodafone Red - Komfort-Tarife für Smartphones

Die einzelnen Red Tarife unterscheiden sich also vor allem durch das enthaltene Speedvolumen, also das Kontingent bis zu welchem es mit optimaler Geschwindigkeit ins Netz geht. Alle Tarife erlauben im LTE Netz eine maximale Datenrate von 500 Mbit/s, wobei beispielsweise bei Red S nach 4 GB die Höchstgeschwindigkeit bis zum Monatsende heruntergedrosselt wird. Red M ist gleich mit 11 GB Speedvolumen versehen. Allerdings fällt hier auch der Tarifpreis um einiges höher aus. Unter allen Red-Tarifen bieten diese beiden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Alle Red Tarife verfügen über das Vodafone GigaDepot: Datenvolumen, das in einem Monat ungenutzt braucht, wird automatisch in den Folgemonat mitgenommen. Seit 26. Oktober 2017 kommt ein weiteres Feature hinzu: Zu jedem Tarif kann ein Vodafone Pass gewählt werden, der zum Beispiel das Chatten, das Musik- oder Video-Streaming unbegrenzt und ohne Volumenverbrauch erlaubt.

Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Mobilfunk

Vodafone
Red S
Vodafone
Red M
Vodafone
Red L

Empfehlung

Samsung Galaxy S9
für 99,90 €

Samsung Galaxy S10

Samsung Galaxy S10
für 149,90 €

Tipp!
iPhone XS

iPhone XS
für 349,90 €

Speed-
Volumen

4 GB/Monat
bis 500 Mbit/s
(mit LTE max)

11 GB/Monat
bis 500 Mbit/s
(mit LTE max)

16 GB/Monat
bis 500 Mbit/s
(mit LTE max)

Leistungen

  • Internet Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS Flat
  • GigaDepot
  • Internet Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS Flat
  • GigaDepot
  • Internet Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS Flat
  • GigaDepot

Vodafone
Pass

1 Vodafone Pass nach Wahl:
Chat, Social oder Music

1 Vodafone Pass nach Wahl:
Chat, Social, Music oder Video

1 Vodafone Pass nach Wahl:
Chat, Social, Music oder Video

Aktion im
März

12 Monate 10 € Rabatt +
100 Euro Startguthaben

12 Monate 15 € Rabatt +
100 Euro Startguthaben

12 Monate 20 € Rabatt +
100 Euro Startguthaben

Preis ohne
Smartphone

24,99 € pro Monat
34,99 € ab dem 13. Monat

29,99 € pro Monat
44,99 € ab dem 13. Monat

34,99 € pro Monat
54,99 € ab dem 13. Monat

Preis mit
Smartphone

abhängig vom Smartphone
+5 bis +30 € /Monat

abhängig vom Smartphone
+5 bis +30 € /Monat

abhängig vom Smartphone
+5 bis +30 € /Monat

Zum Anbieter

Zu Vodafone

Zu Vodafone

Zu Vodafone

Was ist der Vodafone Pass?

Der Vodafone Pass ist eine neue Zusatzleistung in allen Vodafone Red Tarifen. Der Service erlaubt, es bestimmt Dienste ganz ohne Anrechnung auf das monatliche Datenvolumen zu nutzen. Wer beispeilsweise den Music Pass wählt, kann unbegrenzt Musik streamen ohne dass sich das monatlichen Volumenkontingent verringt. Insgesamt bietet Vodafone vier verschiedene Pässe an, zu jedem Tarif kann der Kunden einen wählen:

  • Chat Pass: Messenger-Apps wie Facebook Messenger, WhatsApp oder Threema ohne Volumenverbrauch nutzen
  • Social Pass: soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Twitter ohne Volumenverbrauch nutzen
  • Music Pass: Dienste für Musik Streaming ohne Volumenverbrauch nutzen
  • Video Pass: Dienste für Video Streaming ohne Volumenverbrauch nutzen
Vodafone Pass: Zubuch-Optionen im Überblick

LTE bei Vodafone Red fest enthalten

Die Verfügbarkeit der neuen Mobilfunktechnologie LTE ist heute eine weiteres wichtiges Qualitätskriterium. Denn Vodafone verfügt nicht nur über ein sehr gutes UMTS Netz, auch Vodafone LTE wurde schon stark ausgebaut. Das bedeutet für den Nutzer höhere und verlässlichere Datenraten. LTE ist bei allen Red Tarifen schon dabei.

Für LTE ist ein geeignetes Smartphone mit passendem LTE Modul notwendig, viele Premium-Smartphones aber auch immer mehr Mittelklasse-Geräte unterstützen den Standard. Vodafone bietet die passenden Geräte schon automatisch zu den Tarifen an.

Vodafone Red+ Partnerkarte - Tarifleistungen mit anderen teilen

Wer möchte, kann zum Vodafone Red Mobilfunkvertrag bis zu vier weitere Partnerkarten zubuchen. Diese kosten jeweils 15 €/Monat und bieten ebenfalls eine Allnet-Flat für Telefonate und SMS-Kurznachrichten. Das Datenvolumen wird flexibel auf alle SIM-Karten verteilt, die Höhe richtet sich nach dem Vodafone Red Hauptvertrag. Wer für den eigenen Nachwuchs nach einem geeigneten Tarif sucht, kann Red+ auch in einer Variante als Kinder Handyvertrag buchen. Alle Infos dazu gibt es unter Vodafone Red+ Kids.

Andere Vodafone Tarifgruppen

Neben den Vodafone Allnet Flat Tarifen der Red-Familie hat der Provider noch weitere Mobilfunktarife im Programm, die sich allerdings eher an Wenigtelefonierer und Smartphone Einsteiger wenden. Vodafone Easy kombiniert eine Internet Flat mit einer Telefon Flat, Vodafone CallYa heißt das Prepaid Angebot.

Vodafone Young

Die Vodafone Red Tarife gibt es auch für junge Leute unter 27. Diese kommen mit einem deutlichen monatlichen Preisvorteil ins Haus. Aus Was Schüler und Studenten hier achten müssen, fassen wir zusammen unter Vodafone Young

Vodafone Easy

Vodafone bewirbt seine Einsteiger-Tarife mit dem Slogan "Alles, was Du brauchst" - und Recht haben sie, die Rahmendaten passen dank enthaltener Internet Flat und Telefon Flat. Ein Wehrmutstropfen ist allerdings die fehlende LTE Unterstützung. Alles zu Vodafone Easy

Vodafone Prepaid

Aufladen, abtelefonieren: Vodafone bietet vier CallYa Tarife an - ein Basis-Tarif für Wenig-Nutzer und zwei Smartphone Tarife, die stets eine Internet Flat enthalten. Mehr Infos: Vodafone Prepaid

Vodafone GigaKombi

Wenn Vodafone Red um ein Internet & Telefon Komplettpaket von Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) erweitert wird, können Kunden zusätzlich sparen. Auf alle Vorteile und Vergünstigen gehen wir auf unserer Sonderseite ein: Vodafone GigaKombi

Vodafone Smart

Auch wenn Smartphone-Einsteiger mittlerweile mit Vodafone Easy bedient werden, dürften die bis 31.07.2016 buchbaren Smart Tarife noch von vielen Vodafone Kunden genutzt werden. Mehr Infos: Vodafone Smart

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Vodafone Mobilfunk im Test


Tariftipp

Vodafone Red M mit Premium-Smartphone

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif Red M bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Zum Start gewährt der Provider noch einen 15 € Online-Rabatt, der zum Beispiel beim iPhone XS den Geräte-Aufpreis (25 €) gleich wieder deutlich abschmelzen lässt.

Smartphones bei Vodafone

Monatspreis regulär 44,99 €

Aktionspreis 29,99 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 500 Mbit/s
11 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im März:

  • 12 Monate 15 € Aktions-Rabatt
  • 100 Euro Startguthaben
  • Smartphones für +5 bis +30 €/Monat
  • kostenloser Vodafone Pass dazu