Vodafone Red+ Kids

Sicher im Internet mit dem Vodafone Kinder Handyvertrag

Die Vodafone Red Tarife bieten eine Rundum-Sorglos-Ausstattung fürs Smartphone. Wer möchte, kann den Mobilfunkvertrag auch mit weiteren Familienmitgliedern teilen: mit Vodafone Red+ Kids kann das enthaltene Datenvolumen auch von den eigenen Kindern genutzt werden.

Aktualisiert 21.05.2019
Vodafone Red+ Kids - den Handytarif mit den Kindern teilen
3.76 / 5 62 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (62)

Vodafone Red+ Kids im Überblick:

  • Vodafone Red Tarif mit bis zu 4 Kindern gemeinsam nutzen
  • zusätzlicher Monatspreis pro SIM-Karte beträgt 10,99 €
  • für jedes Kind: Vodafone-Flat, 200 Frei-Minuten + 50 Frei-SMS
  • Datenvolumen flexibel zuteilbar
  • Vodafone Red Leistungen bleiben 1:1 erhalten

Smartphones sind mittlerweile im Alltag zum festen Wegbegleiter geworden. Erwachsene und Kinder greifen gleichermaßen auf die mobilen Endgeräte zurück, gerade bei den jüngsten Surfern möchten Eltern aber in der Regel die Internetnutzung im Blick behalten. Vodafone hat bei seinen Red Mobilfunktarifen mit Red+ Kids die Möglichkeit eingebaut, den Tarif auf die Kinder auszuweiten.

Voraussetzung für Vodafone Red+ Kids ist stets ein Vodafone Mobilfunkvertrag eines Elternteils. Gegen einen monatlichen Aufpreis von 10,99 € können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren das im Red-Hauptvertrag enthaltene Surfkontingent mitbenutzen.

Pro Vodafone Red Vertrag lassen sich maximal vier Red+ Kids SIM-Karten zubuchen, jedem einzelnen Red+ Kids Nutzer kann ein fixes monatliches Datenvolumen zugeordnet werden. Die Verteilung kann dabei bequem per Schieberegler in der MeinVodafone App vorgenommen werden. Weiterhin gehören bei Red+ Kids eine Flat ins Vodafone Netz sowie 200 Frei-Minuten in alle anderen deutschen Netze sowie 50 Frei-SMS fest dazu.

Red+ Kids für Vodafone Red Bestandskunden

Ist bereits ein Vodafone Red Mobilfunkvertrag vorhanden, kann die Red+ Kids SIM-Karte direkt im Online-Shop von Vodafone zugebucht werden. Dazu einfach den Button "Ich bin schon Kunde" drücken und dann im nächsten Schritt die Kundendaten (Vodafone-Rufnummer + Kennwort) eintragen. Bis zu 4 Vodafone Red+ Kids SIM-Karten können pro Vodafone Red Vertrag hinzubestellt werden. Im Übrigen gibt es Red+ auch zu einem Vodafone Young Vertrag.

Vodafone Red+ Kids bestellen

Red+ Kids für Vodafone Neukunden

Wer noch keinen Vodafone Red Mobilfunkvertrag hat, aber Vodafone Red+ Kids nutzen möchte, kann die zusätzliche SIM-Karte ganz einfach während der Online-Bestellung zubuchen. Pro SIM-Karte werden 10,99 €/Monat fällig, dazu berechnet Vodafone jeweils einen einmaligen Anschlusspreis von 39,99 €. Auf Wunsch gibt es Vodafone Red auch in Kombination mit einem neuen Smartphone, aktuell stehen die folgenden Angebote im Fokus:

Vodafone
Red XS
Vodafone
Red S
Vodafone
Red M
Vodafone
Red L

Allnet Flat mit
4 GB

Allnet Flat mit
10 GB

Allnet Flat mit
20 GB

Allnet Flat mit
40 GB

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music | Video

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music | Video

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music | Video

6 Monate lang
0 € mtl.
danach 29,99 € mtl.

6 Monate lang
0 € mtl.
danach 39,99 € mtl.

6 Monate lang
0 € mtl.
danach 49,99 € mtl.

6 Monate lang
0 € mtl.
danach 59,99 € mtl.

Vodafone Red+ Kids: das ist inklusive

Für dauerhaft 10,99 €/Monat (Preis gilt für Neukunden, sonst 15,99 €/Monat) gehört bei Vodafone Red+ Kids stets eine Flatrate ins Vodafone Mobilfunknetz mit dazu. Somit ist sichergestellt, dass die Mobilfunknummer der Mutter oder des Vaters immer kostenlos angerufen werden kann. Ferner sind jeden Monat 200 Frei-Minuten in alle anderen deutschen Netze sowie 50 Frei-SMS inklusive.

Beim maximal enthaltenen monatlichen Datenvolumen hängt es ganz davon ab, welches Kontingent vom Hauptvertrag der Vodafone Red+ Kids SIM Karte zugeordnet wurde. Sind es beispielsweise 500 MB, dann steht der maximale Surfspeed eben genau für diesen Wert zur Verfügung.

Vodafone Kinder Handyvertrag - das ist zu beachten

Bei Vodafone Red+ Kids erhalten Eltern in Sachen Mobilfunk-Nutzung der Kinder absolute Kostensicherheit. Denn über den monatlichen Paketpreis von 10,99 € können keine weiteren Kosten dazukommen. Beispielsweise können mitunter teure Sonderrufnummern nicht angerufen werden. Bei Red+ Kids sollte beachtet werden, dass es sich hier um einen reinen Inlandstarif handelt, d.h., die SIM-Karte kann generell nicht im Ausland genutzt werden.

Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch, dass nach dem Verbrauch der Frei-Einheiten nur noch Anrufe ins Vodafone Netz möglich sind. Weitere Kontingente lassen sich nicht freischalten. Sollten die eigenen Sprösslinge echte Quasselstrippen sein, könnte die Red+ Allnet Partnerkarte zum Preis von 15,99 €/Monat (nach 24 Monaten 20,99 €/Monat) gerade für ältere Kinder die bessere Wahl sein. Hier ist dann eine Allnet-Flat für kostenfreie Telefonate + Gratis-Kurznachrichten in alle deutschen Netze dabei, allerdings sind dann auch kostenpflichtige Anrufe auf Sonderrufnummern möglich.

Für Vodafone Red+ Kids muss ein Altersnachweis erbracht werden. Dies ist ganz einfach über die Webseite vodafone.de/legitimation möglich. Nach der Buchung bleiben dafür 2 Wochen Zeit, wird die Frist überschritten, stellt Vodafone 5 €/Monat zusätzlich in Rechnung. Dies passiert ebenfalls nach dem 18. Geburtstag des Kindes. In diesem Fall ist dann die Umstellung auf Red+ Allnet sinnvoll. Im Falle einer Kündigung des Red-Hauptvertrags schaltet Vodafone bei der Red+ Kids SIM-Karte für 5 €/Monat ein Datenvolumen von 500 MB frei. Somit können die Kinder auch dann weiter im Internet surfen.

Vodafone Red+ Kindersicherung im Überblick

  • Kostensicherheit: Anrufe von Sonderrufnummern nicht möglich
  • Erreichbarkeit: Nummern im Vodafone Netz können immer angerufen werden
  • Kindgerechte Sicherheitseinstellungen über MeinVodafone App
  • Individuelle Kinderprofile mit Vodafone Secure Net anlegen

Vodafone bietet bei seinem Kinder Handyvertrag die Möglichkeit an, das Surfen im Netz sicherer zu gestalten. Über die MeinVodafone App können Sicherheitseinstellungen vorgenommen werden, mit denen der Nachwuchs vor nicht altersgerechten Inhalten geschützt wird.

Noch mehr Einstellungsmöglichkeiten sind mit dem kostenpflichtigen Sicherheitsprogramm Vodafone Secure Net möglich. Hier lassen sich Kinderprofile anlegen und so beispielsweise gezielt einzelne Webportale sperren, darüber hinaus können Surfpausen eingestellt und so die Verweildauer der Kinder im Internet begrenzt werden. Vodafone Secure Net kostet inklusive eines Kinderprofils nach 3 Gratis-Monaten 99 Cent pro Monat. Für jedes weitere Profil kommen weitere 99 Cent pro Monat dazu.


Tariftipp

Vodafone Red S mit Premium-Smartphone

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif Red S bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Aktuell gewährt Vodafone ein höheres Datenvolumen von 10 GB, zudem ist der Tarif in den ersten 6 Vertragsmonaten für 0 € erhältlich. Der Anschlusspreis und die Kosten für den Versand entfallen.

Smartphones bei Vodafone

Monatspreis 39,99 €

6 Monate lang 0 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 500 Mbit/s
10 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im Dezember:

  • 6 Monate lang für 0 €
  • 10 GB Datenvolumen (statt 8 GB)
  • kostenloser Vodafone Pass dazu
  • Anschlusspreis & Versandkosten entfallen