Vodafone Red S

Tarif mit 10 GB Volumen

Vernünftige Ausstattung zum fairen Preis: Der Red S Tarif von Vodafone bietet eine Allnet-Flat und 10 GB Datenvolumen für 39,99 € pro Monat. Ein echter Pluspunkt ist der frei wählbare Vodafone Pass: Wer etwa den Video-Pass wählt, kann Netflix, Prime Video und Co. endlos ohne Volumenverbrauch nutzen.

Update vom 01.06.2022: Die Vodafone Red Tarife mit Vodafone Pass sind ab sofort nicht mehr erhältlich. Die neuen Smartphone Tarife heißen Vodafone GigaMobil.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 18.11.2022
Vodafone Red S - Der Rundum-Sorglos-Tarif mit 10 GB LTE im Test
4.05 / 5641 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (64)
Vodafone Red S

Überblick: Vodafone Red S

Logo Vodafone

 Vodafone Red S enthält eine Telefon- & SMS-Flat, 10 GB Datenvolumen und einen frei wählbaren Vodafone Pass.

  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 10 GB Internet Flat
  • 4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 500 Mbit/s
  • 1 Vodafone Pass gratis (Chat, Social, Music oder Video)

Achtung:

  • seit 01.06.22 nicht mehr erhältlich
  • Red S Verträge nur noch für Bestandskunden
  • Nachfolger-Tarif: Vodafone Giga Mobil S

Direkt zu Vodafone

Kombi für viel Surf-Komfort: Vodafone Red S mit Video-Pass

Das bei Mobilfunktarifen enthaltene Datenvolumen ist mittlerweile neben enthaltenen Extra-Leistungen das wichtigste Kriterium bei der Auswahl. Vodafone hat seine Red S Allnet-Flat mit ordentlichen 10 GB Volumen ausgestattet.

Hinzu kommt noch ein frei wählbarer Vodafone Pass. Wer sich beispielsweise für den Video Pass entscheidet, kann Streaming-Dienste wie Netflix, Sky Ticket oder Amazon Prime Video ohne Auswirkung auf das monatliche Datenvolumen nutzen. So bleiben noch genug GB fürs Chatten, Musik-Streamen und Internetsurfen übrig. Insgesamt stehen vier kostenlose Vodafone Pässe zur Auswahl: Neben dem Video-Pass der Chat-, der Social- und der Music-Pass.

Beim Thema mobiles Internet ist Vodafone Red S also schon einmal gut aufgestellt. Selbiges gilt auch fürs Telefonieren, denn die Flatrate Tarife sorgen für kostenfreie Gespräche ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz. Obendrauf kommt eine SMS Flatrate.

Schnell im Internet über 5G an immer mehr Standorten

Vodafone bietet in Deutschland ein flächendeckendes und leistungsstarkes Mobilfunknetz an. Dank LTE 4G sind in weiten Teilen hohe Verbindungsraten von bis zu 500 Mbit/s möglich. Wer sich den Vodafone Red S Tarif sichert, ist aber auch direkt bereit für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Vodafone 5G ist nämlich automatisch enthalten und kann in Kombination mit einem 5G-fähigen Smartphone ohne Aufpreis genutzt werden. Dort, wo 5G bereits verfügbar ist, kann somit schneller und leistungsstärker gesurft werden.

GigaMobil S ersetzt Vodafone Red S

Die Vodafone Red Tarife sind seit 01. Juni 2022 nicht mehr bei Vodafone zu bekommen. Stattdessen setzt der Mobilfunkanbieter nun auf die neuen GigaMobil Handytarife. Einzig Bestandskunden können ihren Alt-Tarif weiter nutzen. Wer konkret mit Vodafone Red S geliebäugelt hat, sollte sich Vodafone GigaMobil S mit 15 GB ansehen.

Vodafone
GigaMobil XS
Vodafone
GigaMobil S
Vodafone
GigaMobil M
Vodafone
GigaMobil XL

Allnet Flat mit
5 GB

Allnet Flat mit
15 GB

Allnet Flat mit
200 GB

Allnet Flat
Unlimited

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

Vodafone GigaDepot
inklusive

Vodafone GigaDepot
inklusive

Vodafone GigaDepot
inklusive

Vodafone OneNumber
inklusive

29,99 € mtl.
+ 100 € Guthaben

39,99 € mtl.
+ 150 € Guthaben

49,99 € mtl.
+ 200 € Guthaben

79,99 € mtl.
+ 200 € Guthaben

Direkt zu Vodafone

Einmalige Kosten bei den Vodafone Tarifen: Wer sich für einen Handytarif von Vodafone entscheidet, hat derzeit keine einmaligen Gebühren zu entrichten. Sowohl der Anschlusspreis als auch die Kosten für den Versand entfallen.

Vodafone Allnet-Flat Tarife im Überblick - wo platziert sich Red S?

Insgesamt vier Vodafone Red Tarife hatte Vodafone bis vor Kurzem im Programm. Mit seinen 10 GB Datenvolumen und einem Vodafone Pass nach Wahl bietet die Allnet-Flat eine richtig gute Ausstattung.

Vodafone
Red XS
Vodafone
Red S
Vodafone
Red M
Vodafone
Red L

Allnet Flat
4 GB

Allnet Flat
10 GB

Allnet Flat
20 GB

Allnet Flat
40 GB

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

LTE/5G bis 500 Mbit/s
(Upload bis 100 Mbit/s)

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music | Video

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music | Video

+ 1 Vodafone Pass:
Chat | Social | Music | Video

29,99 € mtl.

39,99 € mtl.

49,99 € mtl.

59,99 € mtl.

Ungenutztes Volumen in den nächsten Monat übertragen

Ein nettes Feature hat Vodafone zudem mit dem GigaDepot auf Lager. Denn, wenn das monatlichen Volumen-Kontingent einmal nicht komplett ausgeschöpft wird, wandert das restliche Datenvolumen kostenlos mit in den Folgemonat. Sind also beispielsweise Ende Mai noch 3 GB übrig, erhöht sich das Kontingent im Juni auf 13 GB.

Sofern die GB trotzdem einmal nicht ausreichen, bietet Vodafone Abhilfe mit der SpeedGo Option. Bis zu dreimal werden für je 3 € nochmals 250 MB freigeschaltet. Wer die Volumenerhöhung nicht haben möchte, kann den Datensnack immer per SMS ablehnen, dann geht es bis zum Monatsende mit bis zu 32 kbit/s online.

Volumenverbrauch per App kontrollieren

Wie weit das monatlich zur Verfügung stehenden Volumen schon abgenommen hat, können Nutzer genau über die MeinVodafone App einsehen. Die bereits genutzten Gigabyte und die freien GB stehen hier übersichtlich gegenüber. Auch das ungenutzte Volumen aus dem GigaDepot wird hier mit eingerechnet.

Vertragslaufzeit, Kündigung etc.

Mit einem Red Vertragstarif gehen Vodafone Kunden eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten ein. Über die volle Laufzeit gelten aber auch Rabatte, sodass der Monatspreis deutlich absinkt. Nach den 2 Jahren erhalten Kunden die volle Flexibilität. Der Vertrag verlängert sich immer nur um 1 Monat, sodass bei Bedarf jederzeit gekündigt werden. Natürlich besteht auch die Möglichkeit zum Sprung in einen anderen Tarif mit vergünstigten Konditionen.

Telefonieren und surfen im EU-Ausland

Die Leistungen von Vodafone Red S können im Übrigen auch im EU-Ausland wie gewohnt und ohne Extrakosten genutzt werden. Nutzer telefonieren während des Aufenthalts kostenfrei nach Deutschland sowie in andere EU-Länder. Auch die Nicht-EU-Länder Großbritannien, Norwegen, Island und Liechtenstein sind eingeschlossen. Das monatliche Datenvolumen lässt sich ebenfalls zum Internetsurfen nutzen. Anders sieht es nur außerhalb der EU (und der genannten Länder aus). Hier müssen Kunden die geltenden Auslandspreise beachten, um unliebsame Extrakosten zu vermeiden.


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Weiterlesen: Vodafone Mobilfunk im Test


Tariftipp

Vodafone GigaMobil M

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif GigaMobil M bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Aktuell gewährt Vodafone ein Datenvolumen von 200 GB statt 25 GB, zudem gibt es mit dem Gutscheincode START ein Startguthaben von 200 €.

Vodafone Startguthaben

Internet

Internet Flat
4G|LTE- und 5G-Netz mit bis 500 Mbit/s
200 GB Volumen

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Aktion im Dezember:

  • 200 € Guthaben mit Code START
  • 200 GB statt 50 GB
  • GigaDepot kostenlos dabei
  • Anschlusspreis & Versandkosten entfallen

49,99 € mtl.
mit 200 € Startguthaben

Tipp