Vodafone Smart N8

Smartphone Check Logo

Smartphone Check

Highlights

  • 5 Zoll HD-Display
  • 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor
  • 1,5 GB RAM
  • 13 MP Dual-Kamera
  • 5 MP Frontkamera

Datenübertragung

  • LTE bis 150 Mbit/s
  • WLAN n
  • USB 2.0
Aktualisiert 18.08.2017
Vodafone Smart N8 - Einschätzung, Galerie & Funktionen 3 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Nächstes Low-Budget Smartphone von Vodafone

Klar, Smartphones von Samsung, Apple, Huawei und Sony sind allseits bekannt und füllen die Regale bei Elektronik-Händlern und Mobilfunkanbietern. Doch neben den großen bekannten Namen gibt es noch eine Reihe weiterer, die vor allem im Einsteiger-Segment ordentliche Smartphones bereitstellen. Seit geraumer Zeit hat auch Vodafone unter eigenem Branding eine Reihe von Geräten in petto - sie sollen ohne Schnickschnack vernünftige Leistung zu einem günstigen Preis liefern.

Die Vodafone Smartphone-Sparte hört auf die Bezeichnung "Vodafone Smart", das neueste Modell in dieser Riege ist das Vodafone Smart N8, das gerade erst Mitte Juli 2017 erscheinen ist. Es positioniert sich als Nachfolger des Smart Prime 7 aus 2016 und hat in der Tat einige Verbesserungen parat. Allem voran gibt es ein Upgrade beim Prozessor, beim Arbeitsspeicher und bei der Hauptkamera. Als Bonus packt Vodafone einen Fingerabdrucksensor obendrauf, der bei einem 130 Euro-Smartphone nicht unbedingt zu erwarten ist.

Wie sein Vorgänger verfügt auch das Vodafone Smart N8 über ein 5-Zoll-Display und bedient damit das derzeit gängigste Format. Es stellt Inhalte in HD-Auflösung dar, also mit 1280 x 720 Pixeln. Das ist kein überragender Wert - hochwertige Smartphones bieten hier Full-HD oder sogar mehr -, doch im Einsteiger-Segment völlig akzeptabel. Verbesserungen stehen speziell bei der Leistung in Haus. Im Smart N8 arbeitet ein Quad-Core-Chip von Mediatek mit einer Taktrate von 1,3 GHz. Unterstützt wird er von 1,5 GB Arbeitsspeicher. Verdoppelt hat sich der interne Speicherplatz, der nun 16 Gigabyte Platz bietet. Bei Bedarf können Besitzer des Smart N8 den Speicher per Micro-SD weiter ausbauen, der entsprechende Slot findet sich im Gehäuserahmen.

Für Fotos und Videos steht auf der Rückseite eine 13-Megapixel-Kamera bereit. Zu den Kamera-Features zählen eine HDR-Funktion, ein Panoramamodus sowie die Möglichkeit zur Serienaufnahme. Videos werden in HD-Qualität mit 30 fps aufgenommen. Neu ist insbesondere die Mikrovideo-Option: Hierbei werden kurze, 15-Sekunden-Filmchen im quadratischen Format aufgenommen, die sich besonders gut für das auf Facebook, Whatsapp und Co. eignen. Für Selfies steht auf der Vorderseite eine 5-MP-Kamera bereit.

SmartWeb Einschätzung

Nach seinem Ausflug in die Smartphone Oberklasse mit dem Vodafone Smart Platinum 7 konzentriert sich Vodafone wieder auf das Einsteiger-Segment. Und mit dem Smart N8 dürfte Vodafone erneut ein gutes, sehr günstiges Gerät für den kleinen Geldbeutel gelungen sein. Beim ersten Vergleich der technischen Daten kann es sich durchaus mit Konkurrenten wie dem Gigaset GS170, dem Motorola E4 oder dem Samsung Galaxy J3 (2017) messen. Hier wird sich in Praxistests zeigen, wer die Nase vorn hat. Unser Ersteindruck: Das Vodafone Smart N8 ist ein würdiger Nachfolger des Smart Prime 7.

Technische Eigenschaften des Vodafone Smart N8

Allgemeine Daten
Modell: Vodafone Smart N8
Hersteller: Vodafone
Kategorie: Smartphone
Betriebssystem: Android
Betriebssystem Version: 7.0
Benutzeroberfläche
Erscheinungstermin Juli 2017
Formfaktor & Design
Gewicht 151 g
Höhe 144,6 mm
Breite 72,0 mm
Tiefe 8,7 mm
Tastaturtyp virtuell (Touchscreen)
Farbvarianten Grafit
Bildschirm
Bildschirm-Diagonale (Zoll) 5''
Bildschirm-Diagonale (Zentimeter) 12,7 cm
Auflösung 1280 x 720 Pixel
Touchscreen ja
Touchscreen-Technik kapazitiv
Anzahl Farben 16777216
Displaytyp IPS
Konnektivität
Band Quadband
LTE ja / 150,0 Mbit/s
HSDPA ja / 42,2 Mbit/s
UMTS ja
EDGE ja
GPRS ja
WLAN WLAN n
GPS ja
USB ja / 2.0
Bluetooth Bluetooth 4.2
NFC-Funktion ja
Foto & Video
Auflösung 13 Megapixel
Videoaufnahme ja
HD-Videoaufnahme ja
Videoauflösung 1280 x 720
Frontkamera für Video-Telefonie ja
Auflösung Frontkamera 5 Megapixel
Kamera-Funktionen LED-Blitz, HDR, Panorama
Akku
Stand-By-Zeit 465 Stunden
Sprechzeit 11 Stunden
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Leistung 2400 mAh
Prozessor & Arbeitsspeicher
Prozessor Mediatek MT6737
Prozessor-Typ Quad-Core
Taktfrequenz 1.300 MHz
Arbeitsspeicher 1.536 MB
Grafik
Speicher
Interner Speicher 16.000 MB
Speicher erweiterbar ja
Speicher-Erweiterung Details bis 128 GB
Massenspeicherfunktion ja