Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone Smartphones

Smartphones zu Vodafone Tarifen: Tarif entscheidet über Preis

iPhone 7, Samsung Galaxy S8, Huawei P10 und mehr: Vodafone hat alle aktuellen Smartphone Spitzenmodelle im Programm. Kunden zahlen dabei einen monatlichen Aufpreis zum Tarif und eine einmalige Zuzahlung zum Vertragsstart. Top-Geräte wie das iPhone 6s sind nur zu den teuren Tarifen zu einem geringen Einmalpreis zu haben.

Aktualisiert 08.08.2017
Vodafone Smartphones - Geräte von Samsung, Sony, Apple und Co. im Preis-Check 4.09 / 5 22 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (22)
Anbietercheck Logo

Smartphones

  • große und aktuelle Smartphone-Auswahl
  • bei vielen Tarifen niedrige Anzahlung
  • bestimmte Smartphones exklusiv bei Vodafone
  • LTE-fähige Geräte zu LTE-Tarifen
  • geringe Geräte-Auswahl bei Prepaid

In der aktuellen Smartphone Auswahl von Vodafone finden sich alle namhaften Geräte. Einerseits wird das Premium-Segment bedient, andererseits finden sich viele hochwertige Geräte aus der zweiten Reihe. Zu jedem Tarif kann auch jedes Smartphones bestellt werden. Je nach Modell erhebt Vodafone einen Aufpreis zum Tarif von 5 €, 10 €, 15 € oder 25 € pro Monat. Hinzu kommt eine einmalige Zuzahlung, die ebenfalls vom gewählten Tarif und vom Smartphone abhängt.

Nehmen wir zum Beispiel das iPhone 7: In Verbindung mit Vodafone Red S muss der Kunden einmalig 299,90 € zuzahlen. Wird der Tarif Red L gewählt, sinkt die Zuzahlung auf 1,- €. Zudem fällt bei beiden Optionen ein Smartphone Aufpreis von 25 € pro Monat an. Günstiger wird es zum Beispiel mit dem Samsung Galaxy S7 für 9,99 € einmalig (Red L) bei einem Monatsaufpreis von 15 €.

Premium-, Mittelklasse- + Einsteiger-Smartphones im Vergleich

Hier haben wir die beliebtesten Smartphones aus drei Preiskategorien herausgesucht. Einfach durchklicken und die Preise mit den Red Tarifen vergleichen. Wer ein teures Premium-Smartphone möchte, sollte sich abhängig vom Modell für Red M oder Red L entscheiden. Die Zuzahlung sinkt dann deutlich, meist auf 9,90 €.

Brauche ich ein LTE Smartphone?

Die Red Tarife beziehen stets die Nutzung der neuen Mobilfunktechnologie LTE mit ein. Dadurch erhöht sich einerseits die maximal nutzbare Internetgeschwindigkeit, andererseits werden die Datenraten auch stabiler und das mobile Internet wird allgemein besser verfügbar. Bei den Red Tarifen sind es bis zu 500 Mbit/s! (Zum Vergleich: Bei vielen anderen Anbietern gibt es dagegen maximal 21 Mbit/s oder 42 Mbit/s über UMTS.)

Für die Nutzung ist allerdings auch ein LTE-fähiges Smartphone notwendig. Viele Top-Geräte, etwa das Galaxy S7, das Sony Xperia Z5 und die iPhones, haben ein entsprechendes LTE Modul verbaut. Einsteiger-Smartphones haben es dagegen oft nicht. Bei Tarif-Bestellung sollte deshalb unbedingt auf LTE im Smartphone geachtet werden.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: Vodafone Mobilfunk im Test


Tariftipp

Vodafone Red M mit Premium-Smartphone

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Smartphone Tarif Red M bietet einen guten Kompromiss zwischen einem erschwinglichen Monatspreis, guter Tarif-Ausstattung und hoher Smartphone-Subvention. Zum Start warten aktuell 3 Gratis-Monate, zudem gewährt der Provider noch einen Online-Rabatt, durch den zum Beispiel beim iPhone 7 vom normalen Geräte-Aufpreis (25 €) gleich wieder 6,70 € abgezogen werden.

Logo Vodafone
Smartphones bei Vodafone

Monatspreis regulär 41,99 €

Aktionspreis 37,79 €

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
bis zu 500 Mbit/s
4 GB Volumen

SMS

SMS Flat

Aktion im August:

  • 3 Monate kostenlos
  • 10 % Online-Rabatt
  • Smartphones für +5 bis +25 €/Monat
  • GigaDepot: Datenvolumen mitnehmen