winSIM LTE

Alles zu LTE-Highspeed bei winSIM im Überblick

Wer Kunde bei winSIM ist, hat mit allen Mobilfunktarifen Zugriff ins leistungsstarke LTE-Netz von Telefónica Deutschland. In jeder Allnet-Flat ist 4G LTE mit einer maximalen Surf-Geschwindigkeit von 50 Mbit/s inklusive. Dabei profitieren Kunden von dem zügigen Netzausbau, welcher vor allem im städtischen Raum für eine vielversprechende LTE-Verfügbarkeit sorgt.

Aktualisiert 03.12.2019
winSIM LTE - mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz surfen 4.25 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

winSIM Tarife mit LTE-Highspeed

  • 4G LTE in allen winSIM Allnet Flats inklusive
  • bis zu 50 Mbit/s im Download möglich
  • im Netzverbund von Telefónica Deutschland
  • gute LTE-Abdeckung in Städten

Direkt zu winSIM

Wer schnell im mobilen Internet surfen will, ist auf den Mobilfunkstandard LTE angewiesen. Dieser bietet deutlich höhere Verbindungsraten, im Netzverbund von Telefónica Deutschland liegen sie in der Spitze bei 225 Mbit/s im Downstream. Als Marke der Drillisch AG unter Telefónica nutzt winSIM einen Teil des Netzes des Mobilfunkanbieters, kann allerdings nicht die volle Datengeschwindigkeit ausschöpfen. Mit immerhin 50 Mbit pro Sekunde wird Kunden dennoch ausreichend Surf-Tempo für schnelle Ladezeiten, das Versenden von WhatsApp-Nachrichten und Musik-Streaming geboten - dabei sollte jedoch immer das im Tarif enthaltene Volumenlimit im Auge behalten werden.

Voraussetzungen für die Nutzung von winSIM LTE

Um mit 4G LTE rasend schnell im mobilen Internet unterwegs sein zu können, sind zwei Dinge notwendig: Zum einen müssen Kunden zu den winSIM LTE All Tarifen auch ein LTE-fähiges Smartphone verwenden. Das stellt in der heutigen Zeit kein Problem mehr dar, denn auch die sehr günstigen Modelle unterstützen in den meisten Fällen die 4G-Technologie für schnellere Up- und Downloads. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Smartphone direkt bei winSIM oder einem anderen beliebigen Händler erworben wurde.

Zum anderen gilt: Ist kein LTE-Mobilfunkmast in der Nähe, kann sich das Handy auch nicht ins LTE-Netz von Telefónica einwählen. Eine möglichst stabile LTE-Versorgung ist demnach für das schnelle Surfen abseits einer WLAN-Verbindung unentbehrlich. Hierbei können Kunden auf die großen Fortschritte beim Netzausbau des Anbieters vertrauen, denn obwohl Telefónica noch nicht mit der Telekom und Vodafone mithalten kann, lässt der LTE-Ausbaustatus 2018 Gutes erhoffen: Über das gesamte Jahr hat der Konzern über 5,5 Millionen Menschen neu mit LTE versorgt und im Zuge dessen mehr als 6.700 zusätzliche Highspeed-LTE-Stationen errichtet.

Surf-Geschwindigkeit bei winSIM: Bis zu 50 Mbit/s möglich

Wie bereits erwähnt, ist mit den winSIM Tarifen eine maximale Übertragungsrate von 50 Mbit/s realisierbar. Die Uploadrate beträgt 32 Mbit/s. Wie schnell Verbraucher aber tatsächlich surfen, hängt stark davon ab, wo sie sich im Moment befinden. So könnte in Gebieten mit einer guten Signalqualität durchaus der Maximalwert erreicht werden, während beispielsweise eine zu hohe Anzahl an LTE-Nutzern in einer Funkzelle zu einem deutlich niedrigeren Surf-Tempo führen kann. Diese müssen sich die Kapazität der Zelle dann nämlich teilen, was durch die hohe Konzentration vieler Verbraucher an einem Ort zu reduzierten Geschwindigkeiten führt.

Was passiert, wenn kein LTE verfügbar ist?

Ist weit und breit keine LTE-Station in der Nähe, weicht das Smartphone automatisch auf die ältere Mobilfunktechnik 3G aus. Dann werden die Datenverbindungen im UMTS- oder GPRS-Netz aufgebaut. In welchem Netz sich der Verbraucher aktuell befindet, kann dieser ganz einfach an seinem Smartphone ablesen. Ein Blick auf die obere Statusleiste verrät, ob eine Verbindung zu 4G/LTE oder 3G/UMTS hergestellt ist. Zwar kann damit immer noch im Internet gesurft werden, jedoch ist mit einer niedrigeren Geschwindigkeit und einer schlechteren Netzabdeckung zu rechnen. Weitere Infos: winSIM Netz

LTE mit bis zu 10 GB Volumen, danach wird gedrosselt

Wie lange Nutzer mit LTE-Highspeed surfen können, hängt nicht nur davon ab wie datenintensiv die Online-Anwendungen sind, sondern auch wie hoch das Datenkontingent des gebuchten winSIM Tarifs ausfällt. Folgende LTE Tarife stehen bei winSIM zur Auswahl:

  • winSIM LTE All 100 MB für 4,99 € pro Monat
  • winSIM LTE All 1 GB für 6,99 € pro Monat
  • winSIM LTE All 3 GB für 6,99 € pro Monat
  • winSIM LTE All 5 GB für 12,99 € pro Monat
  • winSIM LTE All 10 GB für 22,99 € pro Monat

Ist das gebuchte Datenvolumen erst einmal aufgebraucht, können Nutzer nicht mehr mit LTE weitersurfen. Wurde dann kein zusätzliches Datenvolumen nachgebucht oder die winSIM Datenautomatik bereits deaktiviert, wird die Surf-Geschwindigkeit merklich gedrosselt. Statt maximal 50 Mbit/s werden dann nur noch 16 kbit/s zur Verfügung gestellt - und zwar nicht mehr im LTE-Netz, sondern mit UMTS.

Aktuelle winSIM Angebote mit LTE im Vergleich

Wer Wert auf LTE Unterstützung legt, muss sich bei winSIM keine Gedanken machen. Alle Tarife des Mobilfunk-Discounters unterstützten die 4G-Technologie und ermöglichen Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s. Gesurft wird im Netzverbund von Telefónica Deutschland.

winSIM
LTE All 1 GB
winSIM
LTE All 3 GB
winSIM
LTE All 5 GB
winSIM
LTE All 10 GB

Speed-
Volumen

1 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

3 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

Tipp!

5 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

10 GB
bis 50 Mbit/s
(Telefónica LTE Netz)

Inklusiv-
Leistungen

  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat
  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat
  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat
  • Internet-Flat
  • Telefon Flat in alle Netze
  • SMS-Flat

Tarifpreis

6,99 € pro Monat

6,99 € pro Monat

12,99 € pro Monat

9,99 € pro Monat

Zum Anbieter

Zu winSIM

Zu winSIM

Zu winSIM

Zu winSIM

Bereitstellung

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €

mit Laufzeit 0,- €

ohne Laufzeit 9,99 €


Tariftipp

winSIM LTE All 3 GB

Unsere Empfehlung bei winSIM ist die Allnet-Flat LTE All 3 GB. Enthalten sind eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flat, die das mobile Surfen mit einem Datenkontingent von 3 GB ermöglicht. Preislich liegt der Tarif bei monatlich 6,99 €.

winSIM SIM-Karte

Was die Laufzeit anbelangt, können sich Neueinsteiger zwischen einer 24-monatigen Mindestlaufzeit und einer monatlich kündbaren Variante entscheiden. Die monatlichen Kosten fallen in jedem Fall gleich aus.

Monatspreis 6,99 €

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
3 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im Dezember:

  • winSIM LTE All 3 GB auch ohne Laufzeit buchbar