winSIM LTE All 10 GB

Mehr geht nicht: Der Premium-Tarif von winSIM mit 10 GB LTE im Test

In Sachen Datenvolumen bietet LTE All 7 + 3 GB das Maximum bei winSIM, denn kein anderer Tarif des Anbieters kommt mit einem höheren Surfkontingent ins Haus. Der Monatspreis für den Premium-Tarif knackt dafür aber auch die 20 Euro-Marke und liegt bei 9,99 €.

von Oliver Feil
Aktualisiert 30.06.2022
winSIM LTE All 10 GB - winSIM Premium-Tarif mit 10 GB LTE im Test
4.5 / 5181 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18)

Überblick: winSIM LTE All 7 + 3 GB

Der Tarif bietet jeden Monat ein sattes LTE Volumen von 10 GB, das gibt es noch bei winSIM LTE All 7 + 3 GB:

  • 9,99 €/Monat für winSIM LTE All 7 + 3 GB
  • Telefon- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 10 GB Internet Flat
  • bis 50 Mbit/s im Telefónica Netz
  • mit oder ohne Laufzeit erhältlich

Direkt zu winSIM


Mit 10 GB ins Internet - das ist winSIM LTE All 7 + 3 GB

Bei einem Blick auf das winSIM Tarifangebot wird schnell deutlich, dass LTE All 7 + 3 GB am üppigsten bestückt ist. Konkret steht für das Surfen im Telefónica LTE Netz ein monatliches Highspeedkontingent von 10 GB zur Verfügung, als Spitzengeschwindigkeit sind 50 Mbit/s möglich. Weiterhin inklusive sind eine Allnet-Flat für Gratis-Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine SMS Flat für Gratis-Kurznachrichten. Sorgen vor einer hohen Monatsrechnung sind bei winSIM LTE All 7 + 3 GB also absolut unbegründet. Denn über den monatlichen Tarifpreis von 9,99 € hinaus müssen eigentlich keine weiteren Kosten befürchtet werden.

Die Kostensicherheit gilt im Übrigen auch auf der Geschäfts- oder Urlaubsreise innerhalb der EU. Denn bei einem temporären Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union greift die EU-Roaming-Regel, mit der dieselben Konditionen wie im Heimatland gelten. Konkret fallen also beispielswese im EU-Ausland für Anrufe nach Deutschland und für das Surfen im Internet keine weiteren Kosten an.

Kommen wir aber nochmal zurück zur monatlichen Grundgebühr von winSIM LTE All 7 + 3 GB, diese liegt wie bereits erwähnt bei 9,99 €. Damit muss im Vergleich zur 5 GB LTE Allnet-Flat ein deutlicher Zuschlag bezahlt werden, denn dort fallen gerade einmal 9,99 €/Monat an. Deshalb unser Tipp: Wer sein tatsächlich benötigtes Datenvolumen erst einmal ausloten möchte, sollte zunächst zu winSIM LTE All 5 GB greifen.

Logo winSIM
Anbietercheck Logo

winSIM


winSIM LTE All 7 + 3 GB im Detail

Hier bleiben keine Wünsche offen, denn winSIM stellt bei LTE All 7 + 3 GB die maximal möglichen Leistungen zur Verfügung: Kein winSIM Tarif bietet ein höheres Datenvolumen als die hier enthaltenen 10 GB. Auch ansonsten sind die klassischen Bestandteile einer Allnet-Flat inklusive:

Monatspreis 9,99 €

Telefon

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

Internet

Internet Flat
10 GB Datenvolumen/Monat
bis 50 Mbit/s im Telefónica Netz

SMS

SMS Flat

Flexibel

  • winSIM LTE All 7 + 3 GB auch ohne Laufzeit buchbar

Flexibel bleiben - LTE All 7 + 3 GB Vertragslaufzeiten

Mit oder ohne Bereitstellungspreis - so sehen die Unterschiede bei den winSIM Vertragslaufzeiten konkret aus. Denn wer sich für die monatlich kündbare Variante entscheidet, muss zum Start einmalig 9,99 € bezahlen, bei der 24-monatigen Vertragsdauer entfällt dieser Kostenpunkt. Der Preisunterschied ist somit recht gering, zudem bleibt der Monatspreis in beiden Fällen konstant bei 9,99 €. Und wer sich für die flexible Laufzeit entscheidet, kann den Tarif flexibel zum Monatsende anpassen. Bei einer Festlegung auf 24 Monate ist dies ohne Kosten erst zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit möglich.

Die Kosten bei winSIM LTE All 7 + 3 GB im Blick

Für winSIM-Verhältnisse fallen bei winSIM LTE All 7 + 3 GB geradezu üppige 9,99 €/Monat an. Dafür gibt es hier aber auch mit 10 GB das mit Abstand umfangreichste Datenvolumen. Ansonsten sind alle Bestandteile einer klassischen Allnet-Flat mit an Bord, für Telefonate und SMS Kurznachrichten müssen somit keine weiteren Gebühren einkalkuliert werden. Nur bei Gesprächen zu Sonderrufnummern und ins Ausland sollten die Kosten im Auge behalten werden.

Wenn die 10 GB komplett aufgebraucht sein sollten, kommt bei winSIM die Datenautomatik ins Spiel. Maximal dreimal wird dann für je 2 € ein Zusatz-Surf-Kontingent von jeweils 300 MB freigeschaltet. Wer alle drei Datenpakete in Anspruch nimmt, bezahlt somit 6 €/Monat extra. Die Datenautomatik kann aber auf Wunsch jederzeit zum Monatsende abgeschaltet werden.

  • Monatspreis winSIM LTE All 7 + 3 GB: 9,99 €
  • Bereitstellungspreis (24 Monate Mindestlaufzeit): 0,- €
  • Bereitstellungspreis (ohne Mindestlaufzeit): 0,- €
  • Datenautomatik (deaktivierbar): automatische Nachbuchung von 3 x 300 MB für je 2 € nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens

Datenautomatik bei LTE All 7 + 3 GB: Das ist zu beachten

Wie bereits angesprochen, ist bei winSIM LTE All 7 + 3 GB die Datenautomatik fester Tarifbestandteil. Diese sorgt dafür, dass auch nach dem komplett versurften Inklusivvolumen noch weiterer Highspeed zur Verfügung steht. Bis zu dreimal passiert das in jedem Abrechnungszeitraum, konkret werden dann jeweils weitere 300 MB LTE freigeschaltet, Kostenpunkt pro Datensnack sind 2 €, die monatlichen Zusatzkosten können somit insgesamt 6 Euro betragen. Wer die winSIM Datenautomatik nicht nutzen möchte, kann diese stets zum Monatsende deaktivieren. Dies ist im Online-Kundenbereich oder aber telefonisch oder per Post möglich.

Die 10 GB Datenvolumen bringen zwar schon jede Menge Highspeed, wenn das Kontingent dann doch einmal komplett aufgebraucht sein sollte, greift bei winSIM eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf 16 kbit/s. Das gilt dann bis zum Monatsende (mit und ohne Datenautomatik). Alternativ können aber Data Snacks kostenpflichtig dazugebucht werden, mit denen die Surfgeschwindigkeit wieder nach oben geschraubt wird.

winSIM LTE All 7 + 3 GB mit Handy buchbar

Ein 10 GB LTE Allnet-Flat Tarif ruft ja eigentlich geradezu nach einem passenden Top-Smartphone. winSIM bietet im Online-Shop direkt passende Bundle-Pakete an, mit dabei sind eigentlich alle aktuellen Premium-Geräte, also beispielsweise auch das iPhone 11 Pro, das Samsung Galaxy S10 oder das Huawei P30 Pro. Der Monatspreis erhöht sich immer um eine individuell aufs Gerät abgestimmte Summe, zusätzlich kommt immer noch ein einmaliger Gerätepres dazu, bei winSIM LTE All 7 + 3 GB liegt dieser aber stets bei nur 1,- Euro.

Hier geht's weiter: Die winSIM Mobilfunk Angebote im Test - winSIM Tarife (Übersicht) | winSIM LTE All 100 MB | winSIM LTE All 1 GB | winSIM LTE All 3 GB | winSIM LTE All 5 GB

Logo winSIM
Anbietercheck Logo

Weiterlesen: winSIM im Test


Tariftipp

winSIM LTE All 5 GB

Unsere Empfehlung bei winSIM ist die Allnet-Flat LTE All 5 GB. Enthalten sind eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flat, die das mobile Surfen mit einem Datenkontingent von aktuell 5 GB ermöglicht. Preislich liegt der Tarif aktionsweise bei nur 9,99 € pro Monat.

winSIM SIM-Karte

Was die Laufzeit anbelangt, können sich Neueinsteiger zwischen einer 24-monatigen Mindestlaufzeit und einer monatlich kündbaren Variante entscheiden. Die monatlichen Kosten fallen in jedem Fall gleich aus.

Monatspreis 9,99 €

Internet

Internet Flat
bis zu 50 Mbit/s
5 GB Volumen

Telefonie

Flat ins dt. Festnetz
Flat in alle Handynetze

SMS

SMS Flat

Online-Aktion im Juli:

  • winSIM LTE All 5 GB auch ohne Laufzeit buchbar